ausgezeichneter Top Steuerberater

Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
header
ausgezeichneter Top Steuerberater

Ihre Altersvorsorge können Sie jetzt besser absichern – Steuerberater Maxdorf

Seit April gilt das „Gesetz zum Pfändungsschutz der Altersvorsorge“. Vor allem Selbständige profitieren davon, denn sie können ihre bisher kaum vor Pfändungen geschützte Altersvorsorge jetzt pfändungssicher machen.

Es werden aber nur Rürupähnliche Versicherungen geschützt: Die Versicherung muss lebenslang eine Rente in regelmäßigen Zeitabständen gewähren, die erst ab 60 oder ab Eintritt der Berufsunfähigkeit gezahlt wird. Und das sind – neben weiteren Anforderungen – genau die Merkmale der Rürup-Rente. (§ 851c Abs. 1 Nr. 1 ZPO)

Pfändungsschutz für bis zu 238.000 Euro in der Ansparphase: Der Schutz von privaten Altersrenten würde Ihnen nichts nützen, wenn Gläubiger vorher Ihr Vorsorgevermögen pfänden könnten. Deshalb können Sie nun – abhängig von einigen Faktoren – jährlich einen bestimmten Betrag unpfändbar ansparen – bis zu einer Gesamtsumme von 238.000 Euro. Wer zwischen 18 und 29 ist, darf pro Jahr 2.000 Euro legal in Sicherheit bringen, das steigt in Stufen auf 8.000 Euro jährlich bei 54-59-Jährigen und 9.000 Euro pro Jahr bei 60-65-Jährigen. Wenn Sie mehr sparen, sind immerhin 30 Prozent des überschießenden Betrags unpfändbar.

Tipp – wandeln Sie normale Versicherungen in geschützte Rürup-Verträge um: Normale Lebensversicherungen, die Sie jederzeit kündigen, verschenken oder kapitalisieren können, sind nicht geschützt. Geschützt sind eben nur Rürupähnliche Versicherungen. Deshalb haben Sie jetzt einen Anspruch gegen die Versicherung, diese umzuwandeln. Dafür müssen Sie aber selbst aktiv werden, die Umwandlung erfolgt nicht automatisch. (§ 173 VVG)

Vorteil: Die Versicherung ist nach einer Umwandlung pfändungssicher. Und etwaige weitere Einzahlungen sind nach Rürup-Höchstgrenzen absetzbar (20.000/40.000 Euro pro Jahr, derzeit zu 64 Prozent abzugsfähig).  Nachteil: Sie können die Versicherung nach einer Umwandlung nicht mehr kündigen, beleihen oder kapitalisieren. Und: Die Versicherung wird Ihnen als „Gebühr“ vom Rückkaufswert ganz erheblich etwas abzwacken. Wieviel, müssen Sie dort erfragen. Wehren darf sie sich aber nicht gegen die Umwandlung.

Ihr Steuerberater Maxdorf

Dienes + Weiß

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008

Neuer Kollege gesucht

Referenzen
Freundlich, kompetent, sehr gutes Team, sehr gute Atmosphäre, fühle mich rundherum perfekt beraten.
Was gefällt Ihnen bei uns? Die individuelle Beratung und dass auf persönliche Dinge ganz speziell eingegangen wird. Was können wir besser machen? Alles Perfekt!
“...sind sehr zufrieden mit der kompetenten und zügigen Art...”

Schreinerei Mayer & Löwe GbR, Deidesheim, www.schreinerei-raumgut.de

“…ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen; wertvoll für mich sind sie alle. Ich komme gerne zu meinem Steuerberater…”

Herr Sven Klag, Bauunternehmer, Hohen-Sülzen

“…die fachliche Kompetenz und die Flexibilität ist immer auf höchstem Niveau…”

Herr Shqiprim Arifi, Mannheim

“…weit über den seither bekannten Umfang einer Beratung hinaus habe ich wertvolle, anwendbare Tips erhalten. Dies nicht nur in steuerlichen Belangen! Auch im Zuge einer Geschäftgründung habe ich gerade in anfänglichen sehr schwierigen Zeiten erstklassige, praxisorientierte und zielgerichtete Hilfe erfahren…”

Herr Gert Breinlinger

“...ich schätze die klaren Aussagen zu meinen Anliegen/Fragen...”

Möbelhaus Huthmacher, Grünstadt, www.moebel-huthmacher.de

Kategorien


DATEV Fernbetreuung
Bitte wählen Sie