ausgezeichneter Top Steuerberater

Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
header
ausgezeichneter Top Steuerberater

Ist Erholungsbeihilfe kirchensteuerpflichtig? – Steuerberater Bad Dürkheim

Auf Erholungsbeihilfe fällt ein pauschaler Steuersatz von 25 % + Soli an. Aber muss auch Kirchensteuer abgeführt werden?

In der Tat: Sie müssen prinzipiell auch pauschale Kirchensteuer abführen, wenn Sie Lohn auszahlen, für den Sie die Lohnsteuer pauschalieren. Ausnahme: Das gilt nicht für „normale“ Mini-Jobber, bei denen Sie die zweiprozentige Pauschalsteuer abführen.

Alternative 1 – das Pauschalverfahren: Sie können die Kirchensteuer mit einem reduzierten Satz (der je nach Bundesland unterschiedlich ist) pauschal abführen. Dann dürfen Sie aber nicht danach differenzieren, wer in der Kirche ist und wer nicht. Das ist bereits durch einen reduzierten Pauschalsteuersatz abgegolten. So beträgt die reguläre Kirchensteuer in Sachsen z. B. 9 Prozent, die pauschale Kirchensteuer aber nur 5 Prozent.

Alternative 2 – das Nachweisverfahren: Hier führen Sie die pauschale Kirchensteuer nur für diejenigen Arbeitnehmer ab, die Mitglied einer Kirche sind. Dann freilich mit dem regulären Satz (Berlin z. B. 9 statt 5 Prozent).

Sie können jeden Monat aufs Neue entscheiden: Bei jedem Pauschalierungstatbestand und auch jeden Monat wieder aufs Neue können Sie wählen zwischen „vereinfachtem Verfahren“ und „Einzelnachweis“ – je nach dem, was günstiger ist.

Beispiel: In einem Leipziger Unternehmen sind 2/3 der Arbeitnehmer Mitglied einer Kirche. Drei Arbeitnehmer erhalten im  August eine Erholungsbeihilfe. Zufällig sind ausgerechnet diese drei Arbeitnehmer nicht in der
Kirche. Der Arbeitgeber sollte also bei der Pauschalsteuer auf die Erholungsbeihilfe das Nachweisverfahren anwenden und überhaupt keine pauschale Kirchensteuer abführen. Bei Fahrtkostenzuschüssen oder Restaurantschecks hingegen, die alle Mitarbeiter erhalten, wird er das vereinfachte Verfahren nutzen – mit einer von 9 auf 5 Prozent reduzierten pauschalen Kirchensteuer.

Ihr Steuerberater Bad Dürkheim

Dienes + Weiß
 

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008

Neuer Kollege gesucht

Referenzen
Freundlich, kompetent, sehr gutes Team, sehr gute Atmosphäre, fühle mich rundherum perfekt beraten.
Was gefällt Ihnen bei uns? Die individuelle Beratung und dass auf persönliche Dinge ganz speziell eingegangen wird. Was können wir besser machen? Alles Perfekt!
“...sind sehr zufrieden mit der kompetenten und zügigen Art...”

Schreinerei Mayer & Löwe GbR, Deidesheim, www.schreinerei-raumgut.de

“…ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen; wertvoll für mich sind sie alle. Ich komme gerne zu meinem Steuerberater…”

Herr Sven Klag, Bauunternehmer, Hohen-Sülzen

“…die fachliche Kompetenz und die Flexibilität ist immer auf höchstem Niveau…”

Herr Shqiprim Arifi, Mannheim

“…weit über den seither bekannten Umfang einer Beratung hinaus habe ich wertvolle, anwendbare Tips erhalten. Dies nicht nur in steuerlichen Belangen! Auch im Zuge einer Geschäftgründung habe ich gerade in anfänglichen sehr schwierigen Zeiten erstklassige, praxisorientierte und zielgerichtete Hilfe erfahren…”

Herr Gert Breinlinger

“...ich schätze die klaren Aussagen zu meinen Anliegen/Fragen...”

Möbelhaus Huthmacher, Grünstadt, www.moebel-huthmacher.de

Kategorien


DATEV Fernbetreuung
Bitte wählen Sie