ausgezeichneter Top Steuerberater

Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
header
ausgezeichneter Top Steuerberater

Machen Sie es sich beim Fahrtenbuch nicht zu einfach – Steuerberater Maxdorf

Die Ein-Prozent-Regel ist ungünstig, wenn Sie Ihr Auto viel beruflich einsetzen. Ein Fahrtenbuch hingegen kostet einige Mühe. Manche sparen sich hier Zeit, indem sie Abkürzungen verwenden. Das geht prinzipiell schon, so ein aktuelles Urteil. Aber nur, wenn die „gebrauchten Kürzel entweder aus sich selbst heraus verständlich sind oder aber auf einem dem Fahrtenbuch beigefügten Erläuterungsblatt näher aufgeschlüsselt werden.“

Einfach nur Autokennzeichen angeben wie z. B. 12.10.: STA; 15.10.: FFB, das reicht nicht. Kein Problem ist aber zum Beispiel die Angabe „20.11. OBI STA“. Der Hinweis „siehe Stundenzettel“ reicht jedoch nicht (FG Hamburg 17.01.07, EFG 07, 669). Denn – so das Gericht: „Es ist nicht Aufgabe des Finanzamts, mühsam und zeitaufwendig Fahrtenbucheintragungen und Reisekostenabrechnungen bzw. Arbeitszeitnachweise in Deckung zu bringen“.

Und noch ein Hinweis: Mehrtägige Eintragungen sind auch tabu. „22.10-24.10. HRO“, „10.12.-14.12. GAP (…)“ reicht also nicht.

Fazit: Abkürzungen ja, aber nur wenn sie allgemeinverständlich sind oder in einer Anlage zum Fahrtenbuch erläutert werden.

Ihr Steuerberater Maxdorf

Dienes + Weiß

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008

Neuer Kollege gesucht

Referenzen
…kompetent, korrekt, kommunikativ, gehen auf die individuelle Situation des Klienten ein, schnelle Erledigung, empfehlenswert…Lebenspartner Wageck, Grünstadt
Freundlich, kompetent, sehr gutes Team, sehr gute Atmosphäre, fühle mich rundherum perfekt beraten.
Was gefällt Ihnen bei uns? Die individuelle Beratung und dass auf persönliche Dinge ganz speziell eingegangen wird. Was können wir besser machen? Alles Perfekt!
“...sind sehr zufrieden mit der kompetenten und zügigen Art...”

Schreinerei Mayer & Löwe GbR, Deidesheim, www.schreinerei-raumgut.de

“…ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen; wertvoll für mich sind sie alle. Ich komme gerne zu meinem Steuerberater…”

Herr Sven Klag, Bauunternehmer, Hohen-Sülzen

“…die fachliche Kompetenz und die Flexibilität ist immer auf höchstem Niveau…”

Herr Shqiprim Arifi, Mannheim

“…weit über den seither bekannten Umfang einer Beratung hinaus habe ich wertvolle, anwendbare Tips erhalten. Dies nicht nur in steuerlichen Belangen! Auch im Zuge einer Geschäftgründung habe ich gerade in anfänglichen sehr schwierigen Zeiten erstklassige, praxisorientierte und zielgerichtete Hilfe erfahren…”

Herr Gert Breinlinger

Kategorien


DATEV Fernbetreuung
Bitte wählen Sie