ausgezeichneter Top Steuerberater

Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
header
ausgezeichneter Top Steuerberater

Wie Sie Verzugszinsen richtig berechnen – Steuerberater Bad Dürkheim

Zahlt einer Ihrer Kunden nicht rechtzeitig, können Sie Verzugszinsen berechnen. Doch dabei wird in der Praxis viel falsch gemacht.

Fehler auf der Rechnung: Verzug entsteht 30 Tage nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung. Wenn Sie also auf die Rechnung schreiben: “Die Rechnung ist fällig nach 30 Tagen“, tritt Verzug erst nach weiteren 30 Tagen ein. Schreiben Sie daher entweder gar nichts zur Fälligkeit auf die Rechnung oder schreiben Sie „Der Betrag ist sofort fällig“. Der Zusatz „Fällig sofort – zahlbar in 14 Tagen“ ist Unfug, weil „zahlbar“ und „fällig“ das Gleiche bedeuten.

30-Tagesfrist abkürzen:
Sie können die Frist abkürzen, wenn Sie auf der Rechnung angeben: „Verzug tritt bereits am 10. September 2010 ein, wenn die Zahlung bis dahin noch nicht erfolgt ist“.

Verzug ohne Mahnung: Bei gewerblichen Kunden tritt nach 30 Tagen sofort Verzug ein und Verzugszinsen werden fällig. Bei Privatkunden müssen Sie auf diese Folgen in der Rechnung hinweisen. „Wenn Sie bis 10.09.10 nicht bezahlen, tritt Verzug ein und Sie zahlen 5,12 Prozent Verzugszinsen, ohne dass es einer Mahnung bedarf“. Die Frage ist, ob man sich mit solchen Hinweisen nicht unbeliebt macht bei Kunden, die ohnehin vorhatten, pünktlich zu zahlen.

Verzugszinsen richtig berechnen: Ab Verzug zahlt ein Privatkunde Basiszinssatz plus 5 % (also derzeit 5,12 %), gewerbliche Kunden Basiszinssatz plus 8 % (also derzeit 8,12 %).

Ihr Steuerberater Bad Dürkheim

Dienes + Weiß
 

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008

Neuer Kollege gesucht

Referenzen
Freundlich, kompetent, sehr gutes Team, sehr gute Atmosphäre, fühle mich rundherum perfekt beraten.
Was gefällt Ihnen bei uns? Die individuelle Beratung und dass auf persönliche Dinge ganz speziell eingegangen wird. Was können wir besser machen? Alles Perfekt!
“...sind sehr zufrieden mit der kompetenten und zügigen Art...”

Schreinerei Mayer & Löwe GbR, Deidesheim, www.schreinerei-raumgut.de

“…ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen; wertvoll für mich sind sie alle. Ich komme gerne zu meinem Steuerberater…”

Herr Sven Klag, Bauunternehmer, Hohen-Sülzen

“…die fachliche Kompetenz und die Flexibilität ist immer auf höchstem Niveau…”

Herr Shqiprim Arifi, Mannheim

“…weit über den seither bekannten Umfang einer Beratung hinaus habe ich wertvolle, anwendbare Tips erhalten. Dies nicht nur in steuerlichen Belangen! Auch im Zuge einer Geschäftgründung habe ich gerade in anfänglichen sehr schwierigen Zeiten erstklassige, praxisorientierte und zielgerichtete Hilfe erfahren…”

Herr Gert Breinlinger

“...ich schätze die klaren Aussagen zu meinen Anliegen/Fragen...”

Möbelhaus Huthmacher, Grünstadt, www.moebel-huthmacher.de

Kategorien


DATEV Fernbetreuung
Bitte wählen Sie