ausgezeichneter Top Steuerberater

Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
header
ausgezeichneter Top Steuerberater

Steuerberater Mutterstadt – Für 2012 gelten neue Auslands-Reisekosten-Tabellen

Falls Ihre Arbeitnehmer eine Dienstreise ins Ausland antreten, können Sie je nach Land unterschiedliche Verpflegungspauschbeträge auszahlen. Hotelkosten kann man entweder nach Rechnung ersetzen. Oder aber, man zahlt  die Übernachtungspauschale aus (allerdings immer nur einheitlich für die gesamte Reise). Alle zwei Jahre gibt es eine neue Tabelle – so auch wieder 2012.Die meisten Pauschalen sind gleich geblieben.

Einige Änderungen: In Brasilien z. B. sind die Pauschalen fast um 50 Prozent angehoben worden, in Hongkong scheint offenbar Essen billiger und Übernachten teurer geworden zu sein. In Dänemark stieg die Verpflegungspauschale um fast 50 Prozent und in den Niederlanden die Übernachtungspauschale um 15 Prozent. (Änderungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Beachten Sie – nach wie vor – folgende drei Besonderheiten:

1. Verdoppelung der Sätze: Die Verpflegungspauschale kann gegen 25 Prozent Pauschalsteuer verdoppelt werden, die Übernachtungspauschale nicht.

2. Keine Pauschalen für Selbstständige: Keine Übernachtungspauschalen kann man für den Unternehmer selbst (wohl aber für den GmbH-Geschäftsführer) ansetzen, sondern nur tatsächliche Übernachtungskosten.

3. Kürzung bei weniger als 24 Stunden Abwesenheit: Beispiel: ein Handelsvertreter reist von Köln geschäftlich nach Paris. Er fährt montags um 15 Uhr ab und kehrt am Freitag um zehn Uhr zurück. Für Montag und Freitag kann er nur die Pauschale, welche für Abwesenheit von acht bis 14 Stunden gilt, bekommen, nämlich 16 Euro. Für Dienstag bis Donnerstag kann er jeweils 48 Euro bekommen, macht in Summe 176 Euro.

Will ihm der Chef etwas Gutes tun (z. B., weil der Gesellschafter-Geschäftsführer selbst gereist ist), kann auch das Doppelte (352 Euro) ausgezahlt werden. Der Arbeitgeber muss dann 44 Euro Pauschalsteuer ans Finanzamt zahlen (25 Prozent von 176 Euro, plus Soli, ggf. plus Kirchensteuer).

Ihr Steuerberater Mutterstadt

Dienes + Weiß

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008

Neuer Kollege gesucht

Referenzen
Freundlich, kompetent, sehr gutes Team, sehr gute Atmosphäre, fühle mich rundherum perfekt beraten.
Was gefällt Ihnen bei uns? Die individuelle Beratung und dass auf persönliche Dinge ganz speziell eingegangen wird. Was können wir besser machen? Alles Perfekt!
“...sind sehr zufrieden mit der kompetenten und zügigen Art...”

Schreinerei Mayer & Löwe GbR, Deidesheim, www.schreinerei-raumgut.de

“…ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen; wertvoll für mich sind sie alle. Ich komme gerne zu meinem Steuerberater…”

Herr Sven Klag, Bauunternehmer, Hohen-Sülzen

“…die fachliche Kompetenz und die Flexibilität ist immer auf höchstem Niveau…”

Herr Shqiprim Arifi, Mannheim

“…weit über den seither bekannten Umfang einer Beratung hinaus habe ich wertvolle, anwendbare Tips erhalten. Dies nicht nur in steuerlichen Belangen! Auch im Zuge einer Geschäftgründung habe ich gerade in anfänglichen sehr schwierigen Zeiten erstklassige, praxisorientierte und zielgerichtete Hilfe erfahren…”

Herr Gert Breinlinger

“...ich schätze die klaren Aussagen zu meinen Anliegen/Fragen...”

Möbelhaus Huthmacher, Grünstadt, www.moebel-huthmacher.de

Kategorien


DATEV Fernbetreuung
Bitte wählen Sie