ausgezeichneter Top Steuerberater

Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
header
ausgezeichneter Top Steuerberater

Steuerberater Frankenthal – Neu: Steuerfreie Monatskarten kürzen Werbungskostenabzug

Neu ab 2014: Bekommt ein Arbeitnehmer steuerfreie Monatskarten für die Fahrt zwischen Wohnung und Arbeit, kann er entsprechend weniger Werbungskosten absetzen. (§ 9 Abs.1 Nr.4 Satz 5 EStG)

Beispiel: Arbeitnehmer X wohnt 20 km entfernt und bekommt pro Jahr zwölf Monatskarten im Wert von 40 Euro von seinem Betrieb. 2013 konnte er absetzen: 20 km x 230 Tage x 30 Cent = 1.380 Euro.

2014 sieht es so aus: Er muss die 1.380 Euro kürzen um 480 Euro (zwölf mal 40 Euro). Das wären 900 Euro zum Absetzen. Unter die Werbungs­kostenpauschale in Höhe von 1.000 Euro kann er aber nicht fallen.

Was ist bei pauschal versteuerten Monatskarten? Der Arbeitgeber kann die Fahrkarten auch mit 15 Prozent pauschal versteuern. In diesem Fall wird der Werbungskostenabzug des Arbeitnehmers schon seit eh und je gekürzt. Vorteil der Pauschalierung: Dann gilt keine 44-Euro-Obergrenze, und man hat die 44 Euro noch für etwas anderes frei.

Wie ist das mit Benzingutscheinen? Zu kürzen ist der Werbungskosten­abzug nur um „steuerfreie Sachbezüge für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte“. Benzingutscheine fallen also nicht unter diese Regelung, denn der Arbeitgeber spendiert das Benzin ja nicht explizit für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeit.

Ihr Steuerberater Frankenthal

Dienes + Weiß

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008

Neuer Kollege gesucht

Referenzen
Freundlich, kompetent, sehr gutes Team, sehr gute Atmosphäre, fühle mich rundherum perfekt beraten.
Was gefällt Ihnen bei uns? Die individuelle Beratung und dass auf persönliche Dinge ganz speziell eingegangen wird. Was können wir besser machen? Alles Perfekt!
“...sind sehr zufrieden mit der kompetenten und zügigen Art...”

Schreinerei Mayer & Löwe GbR, Deidesheim, www.schreinerei-raumgut.de

“…ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen; wertvoll für mich sind sie alle. Ich komme gerne zu meinem Steuerberater…”

Herr Sven Klag, Bauunternehmer, Hohen-Sülzen

“…die fachliche Kompetenz und die Flexibilität ist immer auf höchstem Niveau…”

Herr Shqiprim Arifi, Mannheim

“…weit über den seither bekannten Umfang einer Beratung hinaus habe ich wertvolle, anwendbare Tips erhalten. Dies nicht nur in steuerlichen Belangen! Auch im Zuge einer Geschäftgründung habe ich gerade in anfänglichen sehr schwierigen Zeiten erstklassige, praxisorientierte und zielgerichtete Hilfe erfahren…”

Herr Gert Breinlinger

“...ich schätze die klaren Aussagen zu meinen Anliegen/Fragen...”

Möbelhaus Huthmacher, Grünstadt, www.moebel-huthmacher.de

Kategorien


DATEV Fernbetreuung
Bitte wählen Sie