ausgezeichneter Top Steuerberater

Sie haben Fragen?Sie haben Fragen?
06322/948088-0
header
ausgezeichneter Top Steuerberater

Steuerberater Grünstadt – Den Ehepartner absichern ohne unnötige Steuer zu zahlen

Ehepartner haben den verständlichen Wunsch, den jeweils anderen für den Erbfall abzusichern. Viele wählen dafür das so genannte „Berliner Testament“, in dem sich die Ehegatten gegenseitig zu Alleinerben einsetzen.

Das Berliner Testament hat jedoch drei steuerliche Nachteile:

  1. Die Kinderfreibeträge nach dem erstversterbenden Elternteil werden verschenkt  (400.000 Euro je Kind).
  2. Es kommt zum mehrfachen Versteuern desselben Vermögens, einmal beim Übergang auf den überlebenden Ehegatten und später beim Übergang auf die Kinder.
  3. Durch den zusammengeballten Erbanfall kann aufgrund der Progression die Steuer höher werden.

Diese Nachteile lassen sich abschwächen, indem man für den ersten Erbfall Vermächtnisse zugunsten der Kinder anordnet.

Das Praxisproblem: Zwischen dem Aufsetzen des Testaments und dem Eintritt des Erbfalls können viele Jahre, manchmal sogar Jahrzehnte liegen. Ursprünglich ausgesetzte Vermächtnisgegenstände sind vielleicht gar nicht mehr vorhanden oder könnten den überlebenden Ehegatten wirtschaftlich überfordern.

Die Lösung: Hier bietet sich ein sogenanntes Zweckvermächtnis an (§ 2156 BGB), in dem der Erblasser zum Beispiel nur einen bestimmten Zweck (etwa Ausnutzung der Steuerfreibeträge der Kinder) vorgibt.

Musterformulierung: „Die gemeinschaftlichen Kinder Susi, Toni und Sepp erhalten vom erstversterbenden Ehegatten ein Vermächtnis zum Zweck der vollständigen oder teilweisen Ausnutzung ihrer Erbschaftsteuerfreibeträge. Der überlebende Ehegatte kann insoweit bestimmen, welches Kind zu welchem Zeitpunkt welche konkreten Nachlassgegenstände erhalten soll. Bei seiner Entscheidung darf er/sie auch seine/ihre eigenen Versorgungsinteressen berücksichtigen.“

Vorteil: Die oben beschriebenen steuerlichen Nachteile werden reduziert oder vermieden, gleichzeitig wird aber auch eine wirtschaftliche Überforderung des überlebenden Ehegatten vermieden.

Ihr Steuerberater Grünstadt

Dienes + Weiß

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001-2008

Neuer Kollege gesucht

Referenzen
…kompetent, korrekt, kommunikativ, gehen auf die individuelle Situation des Klienten ein, schnelle Erledigung, empfehlenswert…Lebenspartner Wageck, Grünstadt
Freundlich, kompetent, sehr gutes Team, sehr gute Atmosphäre, fühle mich rundherum perfekt beraten.
Was gefällt Ihnen bei uns? Die individuelle Beratung und dass auf persönliche Dinge ganz speziell eingegangen wird. Was können wir besser machen? Alles Perfekt!
“...sind sehr zufrieden mit der kompetenten und zügigen Art...”

Schreinerei Mayer & Löwe GbR, Deidesheim, www.schreinerei-raumgut.de

“…ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen; wertvoll für mich sind sie alle. Ich komme gerne zu meinem Steuerberater…”

Herr Sven Klag, Bauunternehmer, Hohen-Sülzen

“…die fachliche Kompetenz und die Flexibilität ist immer auf höchstem Niveau…”

Herr Shqiprim Arifi, Mannheim

“…weit über den seither bekannten Umfang einer Beratung hinaus habe ich wertvolle, anwendbare Tips erhalten. Dies nicht nur in steuerlichen Belangen! Auch im Zuge einer Geschäftgründung habe ich gerade in anfänglichen sehr schwierigen Zeiten erstklassige, praxisorientierte und zielgerichtete Hilfe erfahren…”

Herr Gert Breinlinger

Kategorien


DATEV Fernbetreuung
Bitte wählen Sie